Schokoladenkuchen

18. Mai 2020

SchokoladenkuchenSchokoladenkuchenSchokoladenkuchen

Schokoladenkuchen

Zutaten: 200g weiche Butter, 200g Zucker, 3 Eier, Prise Salz, 180g Mehl, 2TL Backpulver, 200g Milch, 45g Kakao, 100g Schokostreusel hell und dunkel gemischt (oder klein gehackte Schokoladenstücke), 50g Vollmilchschokolade, 50g Dunkle Schokolade, 20g Palmin

Zubereitung: Butter, Zucker, Eier und Salz schaumig schlagen. Mehl, Kakao, Backpulver und Milch unterrühren und zum Schluss die Schokostreusel dazu geben. In eine gefettete Springform füllen und bei 180° C Ober- Unterhitze etwa 50-55 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen und auf einen Tortenteller geben. Schokolade mit Palmin im Wasserbad schmelzen lassen und etwas temperieren (verrühren und abkühlen). Auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen. Für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Ich benutze immer Schokoreste und hacke sie klein. Je besser die Schokolade, desto feiner der Kuchen (z.B. Valrhona)

Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.