Penne Arrabiata mit Gurkensalat

15. Mai 2019

Penne Arrabiata mit GurkensalatPenne ArrabiataGurkensalat

Penne Arrabiata

Zutaten: 500g Penne, 1 EL Olivenöl, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Karotte, 1 EL Zucker, 1 TL Kräutersalz, 1/2 TL getrocknete Chili, Basilikumblätter, 700g Pasata (passierte Tomaten), 1 Gurke, 2 EL Sauerrahm, 1 EL weißer Balsamico, 1 EL Olivenöl, 1 TL getrocknete Salatkräuter, Salz und weißer Pfeffer

Zubereitung: Schalotten und Knoblauch klein Würfeln und die Karotte schälen und klein raspeln. In einem Topf mit Deckel Olivenöl erhitzen und Knoblauch, Schalotten und Karotten darin kurz andünsten. Pasata dazu geben und Glas mit etwas Wasser ausspülen und ebenfalls dazu. Umrühren und jetzt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Kräutersalz, Zucker und Chili dazu geben und abschmecken. Soße vom Herd nehmen. In einer Salatschüssel den Sauerrahm, Olivenöl, Balsamico, Salatkräuter, Salz und weißen Pfeffer cremig verrühren. Gurke schälen und in Scheiben in die Salatsoße hobeln. Pasta nach Anweisung kochen, absieben und zurück in den Nudeltopf geben. Tomaten Sugo dazu vermengen und mit Basilikum dekorieren. Gurkensalat in einer kleinen Schüssel dazu reichen. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Geriebener Parmesam passt sehr gut dazu. Nicht zu lange eventuelle Reste aufheben, die Pasta wird in der Soße weich und latschig.

Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.