Nussschnecken

10. Februar 2021

NussschneckenNussschnecke

Nussschnecken etwa 15-16 Stück

Zutaten Hefeteig: 500g Mehl, 250ml Milch, ½ Würfel Hefe, 80g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 120g Butter Nussfülle: 150ml Milch, ½ TL Zimt, 1 TL Vanilleextrakt, 50g Zucker, 250g gemahlene Haselnüsse Zuckerguss: 150g Puderzucker, 3-4 EL Zitronensaft

Zubereitung: Milch mit Butter und Zucker langsam erwärmen (Hefe mag es nicht zu heiß). Mehl mit Salz in eine Rührschüssel geben, in der Mitte eine Kuhle machen, die Hefe Einbröseln, mit der warmen Milch übergießen, Ei dazu geben und mindestens 5 Minuten mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt für 1 Stunde gehen lassen. Milch für mit Zimt, Vanille, Zucker und Haselnüsse in einem Topf erwärmen. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig auf etwa 70x50cm ausrollen. Nussmasse auf dem Teig glatt aufstreichen und von der längeren Seite her aufrollen und etwa 15-16 Scheiben mit einem scharfen Messer schneiden und auf 2 Backbleche (mit Backpapier) verteilen und bei 160° C Umluft für etwa 20-25 Minuten goldbraun backen. Etwas abkühlen lassen und in der Zwischenzeit aus dem Puderzucker und dem Zitronen Saft einen Guss erstellen. Nussschnecke damit einstreichen. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Kann man auch sehr gut ein paar Tage aufbereiten.

Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.