Moussaka

7. Dezember 2020

Moussaka

Moussaka

Zutaten: 2 kleine Auberginen, Olivenöl zu Ausbacken, 500g Rinderhackfleisch, 1 Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer, 2 EL Tomatenmark, 3 Tomaten (Eiertomaten oder Fleischtomaten), 500ml Milch, 40g Butter, 2 gehäufte EL Mehl, 500g vorwiegend festkochende Kartoffeln, 200g geriebener Gouda, Olivenöl für die Auflaufform

Zubereitung: Kartoffeln etwa 20 Minuten (je nach Größe) vorkochen, dann kurz abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. In 1 EL Olivenöl das Hackfleisch mit fein gewürfelten Zwiebeln und gehacktem Knoblauch anbraten. Mit Tomatenmark und etwa 100ml Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auberginen in Scheiben schneiden und auf einem Küchentuch verteilen, einsalzen und etwa 10 Minuten stehen lassen. Mit dem Küchentuch trocken tupfen und in 2-3 EL Olivenöl alle Scheiben anbraten. Milch mit der Butter erwärmen und unter ständiger Beobachtung das Mehl einrühren. Nach dem Aufkochen dickt die Bechamel Soße an. In einer großen eingeölten Auflaufform beginnend mit dem Hackfleisch abwechselnd Kartoffeln, Auberginen, Bechamel Soße und Tomaten einschichten. Zum Abschluss mit Käse bestreuen und bei 200 Grad Umluft eta 30-40 Minuten (je nach Schichthöhe) goldbraun backen. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Ein Griechischer Salat oder Blattsalat passt sehr gut dazu.

Moussaka
Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.