Kürbissuppe mit Ofenhokaido

27. September 2020

Kürbissuppe mit Ofenhokaido

Kürbissuppe

Zutaten: Hokaidokürbis, 2 Schalotten, 1 kleines Stück Ingwer, 1l Gemüsebrühe, Salz und weißer Pfeffer, 1 EL Olivenöl, Kürbiskernöl, 1 EL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft, 1 EL Honig, Prise Salz, Kürbiskernöl, Kürbiskerne

Zubereitung: Großen Topf bereitstellen. Ingwer und Zwiebel schälen und gewürfelt in Öl kurz anschwitzen. Kürbis gut waschen und von den Kernen befreien. Den 3/4 des Kürbis in grobe Stück schneiden und in den Topf geben. Alles kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Menge kann je nach Größe natürlich variieren. Alles etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Den restlichen 1/4 Kürbis in 50mm Scheiben schneiden, mit einer Marinade aus: 1 EL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft, 1 EL Honig und einer Prise Salz mit einem Pinsel bestreichen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und für etwa 20 Minuten bei 170°C Umluf im Ofen backen.

Mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell noch etwas Gemüsebrühe auffüllen, je nach gewünschter Konsistenz. Am Schluss die Suppe in einen Teller oder Schale geben und mit ein paar Tropfen gutem Kürbiskernöl beträufeln und Kürbiskernen dekorieren.

Fertig und guten Appetit!

Tipp: Man kann die Suppe sehr gut vorbereiten, gerade wenn sich Gäste angekündigt haben.

Ofenkürbis
Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.