Gebratener Lachs mit Kartoffelstampf und Salat

29. Januar 2019

Gebratenes Lachsfilet mit Kartoffelstampf und Salat

Gebratener Lachs mit Kartoffelstampf und Salat

Zutaten: 2 x 300g Lachsfilet, Kräutersalz, 1 EL Öl, 300g Kartoffeln (vorwiegend festkochend), 30g Butter, 20ml Sahne, 1 Hand voll Blattsalat, 1 EL Sauerrahm, 1 EL weißer Balsamico, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer, 1 EL getrocknete Salatkräuter

Zubereitung: Kartoffeln schälen, klein würfeln und in Salzwasser etwa 15 Minuten weich kochen. In der Zwischenzeit Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Kräutersalz würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Lachsfilet auf der Haut scharf anbraten. Nicht zu oft wenden, sonst fällt er auseinander. Salat waschen, in schmale Streifen schneiden und im Sieb gut waschen und abtropfen lassen. In der Salatschüssel ein Dressing aus Sauerrahm, Olivenöl, weißem Balsamico, Salatkräutern, Salz und Pfeffer bereiten und Salat darin marinieren. Kartoffeln abgießen und mit Butter, Sahne und evtl. nach Geschmack noch Muskatnuss würzen und klein stampfen. Alles nach belieben auf dem Teller anrichten. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Geht schnell und einfach auch Mittags.

Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.