Gebratener Lachs mit Avocado-Mango-Salat

20. August 2018

Lachs mit Avocado-Mango-SalatZutaten Lachs mit Avocado-Mango-SalatChili-Jalapeno-Salz mit Vanille

Gebratener Lachs mit Avocado-Mango-Salat

Zutaten: 2 Lachsfilet, 1 TL Öl, 1 TL Chili-Jalapeno-Salz mit Vanille, etwas weißen Pfeffer, 1 kleiner Romana Salat, 1 /2 Avocado, 1/2 Mango, 2 Limetten, 2 EL Olivenöl, 2 Frühlingszwiebeln, etwas Salz, ein paar Blätter Koriander

Zubereitung: Mango und Avocado schälen und in Würfel schneiden. Salat waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine RInge schneiden. Saft einer Limette auspressen. Koriander waschen und die Blätter zupfen. In eine große Schüssel den Salat, Mango, Avocado, Frühlingszwiebeln, Limettensaft und Olivenöl geben und vorsichtig vermenegen. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Lachs mit dem Chili-Salz würzen und in einer heißen Pfanne mit 1 TL Öl von beiden Seiten anbraten. Hat man Haut, dann brät man immer zuerst die Hautseite an. Lachs mit etwas weißem Pfeffer würzen auf einem Teller mit dem Salat anrichten. Die gezupten Korianderblättern darüber streuen und eine halbe Limette dazu reichen. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Man könnte auch Erdbeeren statt Mango nehmen. Garnelen passen ebenfalls sehr gut zu diesem Salat.

Lachs mit Avocado-Mango-Salat
Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.