Fladenbrot

29. März 2020

Fladenbrot

Fladenbrot

Zutaten: 270g Mehl, 1/2 Hefe, 1/2 TL Zucker, 25g weiche Butter, 1 kleines Ei (Zimmertemperatur), 1 TL Salz, 125ml lauwarmes Wasser, 1 EL Milch, Prise Salz, heller und schwarzer Sesam

Zubereitung: Hefe in das lauwarme Wasser bröckeln und mit Zucker darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Die Hefemischung in die Mulde geben und mit Butter, Salz und Ei einen glatten Teig bereiten. Am Boden der Schüssel etwas Mehl verteilen und Hefeteigkugel darauf platzieren. Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warem Ort (bei mir im Bad auf dem Boden, wegen der Fußbodenheizung :-)) 40 Minuten gehen lassen. Den Teig kurz durchkneten und dann zu einer Kugel formen und rund ausrollen. Den Teig weitere 10 Minuten abgedeckt gehen lassen. Mit einem Messer den Teig einschneiden, aber nicht durchschneiden. Weitere 60 Minuten abgedeckt gehen lassen. Ofen auf 180° C Umluft vorheizen. Mich mit Salz vermengen und den Fladen damit bestreichen. Mit Sesam bestreuen und das Fadenbrot etwa 25 Minuten (je nach Ofen) goldbraun backen. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Fladenbrot kann man sehr gut einfrieren.

Fladenbrot
Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.