Erster Erdbeerkuchen der Saison 2019

2. Mai 2019

ErdbeerkuchenErdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Zutaten: 80g Mehl, 50g Speisestärke, 3 Eier (M), Prise Salz, 100g Zucker, 5 g Backpulver, 1TL Vanilleextrakt, Vanillepudding aus 400ml Milch, 1 x roter Tortenguß

Zubereitung: Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und sieben. Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz etwa 30 Sekunden schaumig aufschlagen, anschließend 3/4 des Zuckers langsam einrieseln lassen und alles steif schlagen. Anschließend die Eigelbe mit dem Vanilleextrakt und dem restlichen Zucker hellcremig aufschlagen. Masse sollte nun voluminös, cremig und hellgelb sein. Die Eigelbmasse unter die Eiweiße heben. Jetzt die gesiebte Mehlmischung in 2 - 3 Portionen unterheben auch hier bitte langsam und viel mit Liebe arbeiten. ;-) Teig in eine 26cm Springform (ich nutze eine mit Glasboden) oder Backring füllen. Nicht einfetten, sondern den Boden bei einer Springform mit Backpapier auslegen (oder eine mit Glasboden nutzen). Im Backofen bei 175° C Ober- Unterhitze gleichmäßig etwa 30 Minten backen. Vanillepudding aus 400ml Milch bereiten. Biskuit und Vanillepudding auskühlen lassen. Ich habe hier den Biskuit halbiert und nur den halben benutzt. Damit keine Haut beim Pudding entsteht, im kalten Wasserbad kalt rühren. Backring um den Biskuit geben und auf eine Platte geben. Vanillepudding verteilen und glatt streichen. Mit Erdbeeren belegen. Mit 1 roten Tortenguss bedecken und nach dem abkühlen im Kühlschrank etwa 1 Stunde kühlen. Fertig und guten Appetit!

Tipp: Sahne dazu schmeckt himmlisch 😇

Cookie-Hinweis

Ok, verstanden Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ebenfalls in Ihrem Browser deaktivieren.